Don't miss

Crosby sichert den Sieg für die Pens in der OT!

Oct 20, 2015; Pittsburgh, PA, USA; Pittsburgh Penguins center Sidney Crosby (87) reacts after being named a star of the game against the Florida Panthers at the CONSOL Energy Center. The Penguins won 3-2 in overtime. Mandatory Credit: Charles LeClaire-USA TODAY Sports

Gutes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, am Ende gewinnt (wie immer in der OT) der glücklichere. Nach Fehlpass von Florida läuft Crosby alleine auf Luongo zu, legt aber nochmals quer auf den heraneilenden Phil Kessel der dann einfach zur Führung einschiebt. Beim Ausgleich der Panthers Pech für Pittsburgh: Ein etwas glücklicher geblockter Klärungsversuch der Pens landet bei Huberdeau, der in Puck in den Winkel schweißt. Florida kann sogar im Schlussdrittel in Führung gehen, wieder bleibt der Puck irgendwo kleben und Ekblad kann freistehend einschieben. Der verdiente Ausgleich dann aber wieder für Pittsburgh: Diesmal ein Fehlpass der Gästeabwehr und Malkin hat keine Probleme einzunetzen.

In der OT dann einfach Glück: Die Panther können gegen Crosby nicht klären, der zweimal den Puck wiederbekommt und schlussendlich dann zum 3:2 Sieg einschiebt. Danke an Florida für das muntere Spielchen