WM 2017

Hier ist Platz für Fachgespräche jeglicher Art.

Re: WM 2017

Beitragvon Phoenix86 » Fr 19. Mai 2017, 15:41

Ich glaube kaum, dass du dich nach einer solch knappen Niederlage wahnsinnig gefreut haben wirst ;)
danfae77
Phoenix86
2nd Liner
 
Beiträge: 343
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 20:05

Re: WM 2017

Beitragvon kirianer » Fr 19. Mai 2017, 15:51

Da kennst mich aber schlecht. Ich war gestern begeistert von unseren Jungs und war keineswegs enttäuscht. Obwohl es immer eng war, hatten wir eigentlich nie eine Chance.
ABER
Unser Team hat 60 Minuten wirklich alles gegeben und das Spiel enger gehalten als man erwarten konnte. Da überwiegt dann einfach die Freude und der Stolz über diese tolle WM.
Ich hab keine Ahnung wie die Erwartungshaltung in der Schweiz ist und ob diese realistisch ist bzw. war aber wir können das was gestern Abend passierte sehr gut einschätzen. Ein Viertelfinale ist für uns schon ein großer Erfolg.
Bild
VAN/AEV/kirianer8
Stanley Cup Sieger 2016
GM of the year 2016
W. Conference Champion 2015+2016
DEL Meister 2014+2017
Spengler Cup 2015+2016
Weltmeister 2017(DEN)
WCOH 2016(SWE)
Benutzeravatar
kirianer
IHL Veteran
 
Beiträge: 1669
Registriert: Do 22. Aug 2013, 15:29
Wohnort: Bad Wörishofen (nähe Augsburg)

Re: WM 2017

Beitragvon Phoenix86 » Fr 19. Mai 2017, 16:02

Hm, ich dachte wenn man so nah dran ist - v.a. bei einer Heim-WM - dürfte die Enttäuschung vorerst überwiegen. Aber du hast natürlich Recht, der Viertelfinal ist bereits eine grosse Leistung; nicht zu vergessen der Sieg gegen die USA.

Was die Schweiz betrifft: Hm, das Spiel war über die gesamten 60 Minuten relativ ausgeglichen (was man auch an der Schussstatistik oder an der Wahl des besten Schweden erkennen kann), mit abwechselnden Phasen von Dominaz, wobei die Schweden natürlich bei ihren Phasen noch etwas dominanter auftraten. Dann kam noch das nicht gegebene Tor in den letzten Minuten dazu. Das war dann schon ein wenig enttäuschend, da man durchaus, auch ohne übermässiges Glück, hätte gewinnen können. Aber ja, auch für die Schweiz ist dieser Viertelfinal (und v.a. die sechs Punkte gegen die Grossen) ein Erfolg, den man aufgrund der Absenzen, der Unerfahrenheit des Coaches und der Ergebnisse der letzten Weltmeisterschaften / Olympia, so nicht hatte erwarten können.
danfae77
Phoenix86
2nd Liner
 
Beiträge: 343
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 20:05

Re: WM 2017

Beitragvon Steve » Fr 19. Mai 2017, 18:09

Wäre ein Grubauer von Anfang an dabei gewesen, hätten wir in der Vorrunde schon den einen oder anderen Sieg mehr geholt. Der Bursche ist einfach Bockstark und auch wenn ich es ungern sage, würde ich mich freuen, wenn er irgendwo ein Starter Platz bekommen würde in der NHL. Ein Backup Goalie ist er auf jeden Fall nicht. Wenn er für die Caps an den Start ging, war er immer auf den Posten. Was ich gestern etwas schade fand, war die Leistung vom German Wunderkind Draisaitl. Bullyquote miserabel und auch so, ich glaub der Druck war einfach zu groß für ihn in dieser Begegnung. Aber an sich war es ein starkes kollektiv und auf die Mannschaft kann man stolz sein.

Die Zukunft scheint auch besser zu werden. Wer hat schon mit einem Tiffels gerechnt. Ein Wiederer hat vor kurzen seine Entry Vertrag unterzeichnet. Noch 2-3 Spieler die in der NHL Fuß fassen und dann kann man evtl. mal von einem Halbfinale träumen.

Das die Schweiz besser aufgestellt ist, keine Frage. Aber den Vergleich möchte ich auch gar nicht in betracht ziehen. Das ist Fakt, auch wenn man schon den Vergleich sieht, wie viele Deutsche und Schweizer in der NHL spielen. Da ist einfach mehr Qualität vorhanden.
Bild


GM Washigtons Capitals
14/15,15/16 LLS Winner
13/14, 15/16 , 16/17 Art Ross Trophy
13/14, 15/16 , 16/17 Maurice Richard Trophy
13/14, 14/15 James Norris Trophy
13/14 Venzia Trophy


15/16 Meister Kölner Haie
Benutzeravatar
Steve
IHL Veteran
 
Beiträge: 1483
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 17:54
Wohnort: München

Re: WM 2017

Beitragvon kirianer » Fr 19. Mai 2017, 18:51

Richtig Steve, im Tor und auch offensiv schaut es für die Zukunft ganz rosig aus aber die Abwehr macht mir etwas Sorgen. Mit Seidenberg und Ehrhoff hat man 2 absolut starke Jungs aber die sind halt schon in die Jahre gekommen und werden evt. nicht mehr viele Länderspiele bestreiten. Leider haben wir da aktuell auch niemanden, der annährend dieses Niveau hat.
Bei Grubauer hast auch absolut recht, der sollte Starter werden in der NHL.
Bild
VAN/AEV/kirianer8
Stanley Cup Sieger 2016
GM of the year 2016
W. Conference Champion 2015+2016
DEL Meister 2014+2017
Spengler Cup 2015+2016
Weltmeister 2017(DEN)
WCOH 2016(SWE)
Benutzeravatar
kirianer
IHL Veteran
 
Beiträge: 1669
Registriert: Do 22. Aug 2013, 15:29
Wohnort: Bad Wörishofen (nähe Augsburg)

Vorherige

Zurück zu Eishockey International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast