Deutschland goes NHL

Hier ist Platz für Fachgespräche jeglicher Art.

Deutschland goes NHL

Beitragvon Boecki942 » Mi 14. Mär 2018, 17:13

Man kann ja von RedBull halten was man will, aber man muss mal das sportliche sehen und da stevkt viel potential im Kader. Ein Wechsel von Kahun zu den BlackHawks ist große Werbung für den Deutschen Eishockey. Für mich grade einer der besten Deutschen Spielern. Diesen Wechsel hat er sich zu 100% verdient. Auch als Augsburger freue ich mich riesig darüber. Der Typ spielt krankes Eishockey und ich denke mit viel Arbeit kann er in der NHL noch viel reißen!

:checking: :good: :yahoo: :yahoo:
GM von:

Florida Panthers
Grizzlys Wolfsburg (DEL)
-----------------------
Bild
Bild

PSN App vorhanden!

ICQ: 690 679 557
Benutzeravatar
Boecki942
2nd Liner
 
Beiträge: 318
Registriert: Di 19. Sep 2017, 15:09
Wohnort: Krumbach

Re: Deutschland goes NHL

Beitragvon kirianer » Mi 14. Mär 2018, 18:09

Freut mich auch für ihn aber mal schauen ob er es packt. Natürlich ist er ein super Spieler aber die NHL ist halt eine ganze andere Hausnummer. Vom Talent her traue ich es ihm aber schon zu.

Zu RB München: Mit voller Hose lässt es sich leicht stinken.
Bild
VAN/AEV/EVZ
Stanley Cup Sieger 2016
GM des Jahres 2016
2×Conf. Sieger
3×Div. Sieger
4 Player Awards
2×DEL Meister
3×Spengler Cup Sieger
WM Gold 2017(DEN)
WCOH 2016(SWE)
Benutzeravatar
kirianer
IHL Veteran
 
Beiträge: 1913
Registriert: Do 22. Aug 2013, 15:29
Wohnort: Bad Wörishofen (nähe Augsburg)


Zurück zu Eishockey International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron