CHL

Hier ist Platz für Fachgespräche jeglicher Art.

Re: CHL

Beitragvon kirianer » Do 20. Aug 2015, 19:58

Evo2k hat geschrieben:Die Haie sind dieses Jahr gar nicht dabei ;)
Der Verein hat sich letztes Jahr dagegen ausgesprochen, dass man regelmäßig als Gründungsmitglied dabei ist, weil man sich sportlich qualifizieren will.
Da Ingolstadt letztes Jahr als Meister gesetzt war und die Haie Vizemeister, sind die Kölner deshalb dabei gewesen ;)

Ah ok, hab ich nicht gewusst, dass sie nicht dabei sind :D . Mir sind es aber dennoch zu viele Teams. Meister, Vizemeister, Hauptrundensieger und evt. noch der 2. sollten dabei sein, mehr nicht.
Bild
VAN/AEV/EVZ/kirianer8
Stanley Cup Sieger 2016
GM of the year 2016
W. Conference Champion 2015+2016
DEL Meister 2014+2017
Spengler Cup 2015+2016
Weltmeister 2017(DEN)
WCOH 2016(SWE)
Benutzeravatar
kirianer
IHL Veteran
 
Beiträge: 1743
Registriert: Do 22. Aug 2013, 15:29
Wohnort: Bad Wörishofen (nähe Augsburg)

Re: CHL

Beitragvon Evo2k » Do 20. Aug 2015, 20:07

Der Meinung bin ich auch.
Finde es aber trotzdem schade, dass da so wenige Zuschauer sind. Kärpät ist ja schließlich nicht irgendeine Luftnummer, sondern finnischer Meister, der letzten beiden Jahre.

Zu Aittokallio...
Ihm seien seine zwei NHL-Einsätze gegönnt, aber bei dem Gegentorschnitt sollte er vllt nicht so damit prahlen :D
Wie an keinem andre Ort, rocke mer d'r Hockey Sport
Benutzeravatar
Evo2k
Rookie
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:08
Wohnort: Scheidt

Re: CHL

Beitragvon Hirsch » Do 20. Aug 2015, 20:30

Die Gründungsmitglieder sind aber nur die ersten Jahren dabei. Bis es sich etabliert hat. Dann soll es wie im Fussball gehen. So hab ich es zumindest gehört. Zum Thema Zuschauer bin ich hier in Fribourg sehr positiv überrascht. Letzte Saison noch kaum jemand da sieht es jetzt ganz gut aus!

Zum ersten Drittel:
Nach 1:52 lag Fribourg gegen Lukko Rauma schon 2:0 vorne. Jetzt ist Pause und die Finnen führen 3:2...typisch Gottéron :D
Bild
NLA: Fribourg-Gottéron
PSN: Bykov_Khomutov
Benutzeravatar
Hirsch
1st Liner
 
Beiträge: 537
Registriert: So 31. Aug 2014, 17:51
Wohnort: Bern

Re: CHL

Beitragvon Evo2k » Do 20. Aug 2015, 20:49

München hat 4:2 in Kosice gewonnen.
Wie an keinem andre Ort, rocke mer d'r Hockey Sport
Benutzeravatar
Evo2k
Rookie
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:08
Wohnort: Scheidt

Re: CHL

Beitragvon ambritifosi » Fr 21. Aug 2015, 11:08

Julio hat geschrieben:Der Oulo Torwart, 2 NHL Spiele gemacht aber mit Colorado Maske im Kasten. ;:/


Das ist halt auch Marketing. Würdest du das nicht genauso machen? :-)
IHL:zur Zeit ohne Vertrag
Carriere Highlights:
Division SF 2013/14 Awards: GM of the Year 2013/14
PSN ID: ambritifosi ICQ: 692795406
Bild
Benutzeravatar
ambritifosi
1st Liner
 
Beiträge: 531
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 19:50
Wohnort: Wells Fargo Center, Philadelphia

Re: CHL

Beitragvon typolino79 » Fr 21. Aug 2015, 13:48

Davos siegt auswärts gegen Färjestad mit 4:0!!! HCD ole....
IHL: Minnesota Wild // PSN ID: typolino79
typolino79
1st Liner
 
Beiträge: 569
Registriert: So 30. Nov 2014, 11:30

Re: CHL

Beitragvon Evo2k » So 23. Aug 2015, 13:38

Für unsere deutschen Teams läuft es fast besser, als erwartet.
Mannheim war wohl die größte Enttäuschung und Berlin bestätigt den Trend, den ich prophezeit habe.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es dieses Jahr für die Playoffs reicht.
Hoffentlich wachen die ganzen Krupp-Jünger mal auf und merken endlich, dass er kein Heilsbringer ist.
Krefeld hat mich sogar überrascht. Hätte nicht gedacht, dass es gegen Oulu so knapp wird.

Hier mal die bisherigen Ergebnisse

Düsseldorfer EG - Black Wings Linz (6:3)
HC Kosice - Red Bull München (2:4)
Neman Grodno - Adler Mannheim (2:0)
Krefeld Pinguine - Karpat Oulu (0:2)
ERC Ingolstadt - Braehead Clan (5:2)
Eisbären Berlin - ZSC Lions Zurich (3:6)
Wie an keinem andre Ort, rocke mer d'r Hockey Sport
Benutzeravatar
Evo2k
Rookie
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:08
Wohnort: Scheidt

Re: CHL

Beitragvon kirianer » So 23. Aug 2015, 13:45

Was ist an Krupp so verkehrt? Immerhin 2× Vize bei euch und mit der Nationalmannschat war er auch nicht so schlecht. Außerdem ist eine 3:6 Niederlage gegen die Lions aus Zürich auch kein Weltuntergang.
Bild
VAN/AEV/EVZ/kirianer8
Stanley Cup Sieger 2016
GM of the year 2016
W. Conference Champion 2015+2016
DEL Meister 2014+2017
Spengler Cup 2015+2016
Weltmeister 2017(DEN)
WCOH 2016(SWE)
Benutzeravatar
kirianer
IHL Veteran
 
Beiträge: 1743
Registriert: Do 22. Aug 2013, 15:29
Wohnort: Bad Wörishofen (nähe Augsburg)

Re: CHL

Beitragvon Julio » So 23. Aug 2015, 13:58

DEG gestern zeitweise wie zu guten alten Zeiten, den Römberg habe ich gestern das erste mal in voller Größe gesehen, was ein Viech :D So eine Leistung gegen Oulu und da würde auch was gehen. Weiter so! Ich halte von Krupp auch nicht ganz so viel, in meinen Augen zehrt er noch immer von den zugegebenermaßen erfolgreichen Jahren beim DEB.
Bild
IHL: Pittsburgh Penguins // PSN-ID: JulioK91
Benutzeravatar
Julio
IHL Veteran
 
Beiträge: 1252
Registriert: So 18. Aug 2013, 07:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: CHL

Beitragvon Evo2k » So 23. Aug 2015, 14:12

Krupp hatte seine Philosophie, von der er sich nicht abbringen lassen hat.
Er hat seine Fehler nicht eingesehen.

Klar muss man Torhütern das Vertrauen schenken, aber einem Danny Aus den Birken die absolute Stammplatzgarantie zu versprechen und einen Youri Ziffzer durch Sebastian Stefaniszin zu ersetzen, war schon im Vorfeld als Krupps Untergang bezeichnet worden.
Danny ist ein mittelmäßiger Torhüter, mit dem man keine Meisterschaft gewinnen kann, was man auch in beiden verlorenen Finalserien gesehen hat.
Er hat zwar seine guten Momente gehabt, aber wenn sich beim Gegner rumspricht, dass er seinen Fanghandschuh nur an hat, damit die Hand nicht friert, scheppert es oft im Tor.
Sundblad hat im Gegensatz zu Krupp für jedes Spiel einen anderen Matchplan, was auch ein Grund dafür war, dass Berlin und Ingolstadt gegen Köln gewonnen haben. Krupp dagegen hat an seiner einzigen Strategie festgehalten.

Im Gegensatz zu Krupp, der sich die Spieler nach Youtube-Videos holt und darauf wartet, dass die Berater ihm die Spieler anbieten, war Sundblad in Amerika und Europa unterwegs und hat sich die Spieler selbst angesehen und sie davon überzeugt, dass sie nach Köln kommen. Lediglich Jason Williams hat er nicht spielen sehen, was aber bei seiner Vita kein Beinbruch ist.

Ich sage ja nicht, dass Krupp ein schlechter Trainer ist, aber er ist nicht der Übertrainer, für den ihn viele halten.
Gestern bei der Saisoneröffnungsfeier hätte ich auch schon wieder kotzen können. Die Mannschaft war auf der Bühne, kurz darauf kommt Sundblad, fängt an zu reden und ein großer Teil der Fans geht.
Ich weiss genau, wie sich das entwickeln wird. Wenn die Mannschaft einschlägt, werden die Sundblad-Kritiker sagen "Uwe hätte mit der Mannschaft auch Erfolg gehabt, das liegt nicht an Sundblad" aber Sundblad ist alleine dafür verantwortlich, dass diese Spieler überhaupt nach Köln gewechselt sind.
Wenn man sich anschaut, welche Qualität an Spielern nach Berlin gewechselt ist, bestätigt es mich noch mehr darin, wie Krupp seine Spieler "scoutet". Erinnert mich sehr stark an Evan Rankin und Sebastian Stefaniszin ;)

Natürlich kann man gegen die Lions verlieren. Die Schweizer Liga ist der DEL Jahre voraus, aber die Berliner hatten schon eine schwache Vorsaison. Statt sich personell zu verstärken, wurde die Situation eher verschlimmbessert.
Wie an keinem andre Ort, rocke mer d'r Hockey Sport
Benutzeravatar
Evo2k
Rookie
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:08
Wohnort: Scheidt

VorherigeNächste

Zurück zu Eishockey International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast