Don't miss

Playoff-Time Season 16/17!!

vpn-entertainment-news-streaming-pandapow-blog

Viele haben auf diesen Tag gewartet und nun ist es soweit, die Playoffs gehen ins vierte Jahr in der IHL!

Mit einem starken Feld geht es schon in der ersten Runde zur Sache. Unter anderem treffen die Rangers auf die Bruins, die Pens gastieren bei den Caps, die Jets gegen die Hawks. Der amtierende Meister hat sich schon mal keine Blöße gegeben und gegen die Oilers mit 4:1 gewonnen und das Ticket für das Division Finale gesichert.

Western Conference:

Arizona Coyotes vs San Jose Sharks:

Vom Blatt her wohl die eindeutigste Geschichte in der ersten Runde. Der President Trophy Gewinner gegen die Sharks. Doch am Ende wurde das Spiel von den Sharks stärker und effektiver, dennoch wird es wohl sehr schwierig, in die nächste Runde zukommen. Kann man OEL und Max Domi stoppen kann es eine Überraschung geben. Doch der Experten – Tipp sagt, 4:0 Yotes.

Vancouver Canucks vs Edmonton Oilers:

Wurde bereits gespielt, doch mit dieser Tendenz hätte man gerechnet. Experten-Tipp wäre 4:2 gewesen für die Canucks.

Dallas Stars vs Calgary Flames:

Dieses Aufeinandertreffen wird wohl nicht so eindeutig ausgehen. Flames mit einer guten Saison und wollen die Stars ärgern. Das Zünglein an der Waage wird wohl die Position im Tor sein. Kari Lethonen schwächelte zum Ende hin sehr und kassierte etliche Gegentreffer, hingegen Chad Johnson eine Wand im Tor von den Flames. Doch erwischen die beiden Superstars Tyler Seguin und Jamie Benn einen Sahnetag, wird es wohl extrem schwierig für die Flames um GM Djksasa. Somit wird es vermutlich 6-7 Spiele geben und die Stars werden sich knapp durchsetzen mit 4:2 oder 4:3.

Winnipeg Jets vs Chicago Blackhawks

Hier wird ebenfalls eine enge Serie geben. GM Frutti und GM tornado mit ihrer ersten Playoff-Teilnahme in der IHL. Vom spielerischen her würde man meinen die Jets sind hier der Favorit, doch das kämpferische Gen bei den Hawks wird wohl ausschlaggebend sein. Die Serie wird von der Tagesform abhängig sein. Jeder kleine Fehler wird am Ende den Unterschied machen und somit werden die Jets laut dem Experten-Tipp 4:2 gewinnen

Eastern Conference:

New York Rangers vs Boston Bruins

Von den Punkten her in der regulären Saison, eine klare Sache für die Rangers. Doch man darf die Bruins unterschätzen, am Ende wurde diverse Siegen eingefahren, wohingegen die Rangers ziemlich viele Punkte liegen haben lassen. Bruins auf jeden Fall in Playoff-Form, doch die Rangers werden sich am Ende wohl knapp mit 4:3 durchsetzen, da die Qualität im Kader einen Tick besser ist.

Washington Capitals vs Pittsburgh Penguins

Auf dieses Duell waren beide GMs nicht scharf, doch nun ist so gekommen, die Pens hätte gerne endlich die Rangers aus dem Rennen geschmissen, aber die grandiose Aufholjagd bescherte am Ende den Platz 3 in der Division. Nun kommt es zum Duell der “Erzfeinde” Sidney Crosby und Alex Ovechkin. Ob sie am Ende den Unterschied machen oder doch ein Youngster? Das wird eine enge Kiste und wird in 6 Spielen entschieden, wenn man die Ergebnisse in der Saison ansieht sollten die Caps am Ende die Glücklicheren sein…4:2 für die Caps…

Detroit Red Wings vs New York Islanders

Der Vizemeister bekommt es mit den Islanders zu tun. Man muss sagen, die Islanders haben wirklich überrascht in dieser Saison. Mit diesem Verlauf hat wohl keiner gerechnet, somit haben die Wings einen harten Brocken erwischt. GM Phoenix wird wohl GM Riechel als abverlangen, aber die Erfahrung sprich wohl mehr die Red Wings. Die Islanders dürfen sich nicht von Anfang an unter Buttern lassen, dann ist auch in der Serie was zu holen, aber schlussendlich wird der Vizemeister in die nächste Runde einziehen. Die Experten vermuten dennoch ein enge und lange Serie und die Red Wings werden es mit einem 4:2 für sich entscheiden.

Tampa Bay Lightnings vs Florida Panthers

GM Staube war vom Gegner nicht allzu sehr erfreut, denn man sah in der regulären Saison oft sehr verdutzt aus nach dem Abpfiff. Deswegen wollte man unbedingt die Division gewinnen, was am Ende nicht gereicht hat. GM Schibo ist nun kontinuierliche Konstante in den Playoffs, man schied zwar immer in der ersten Runde aus, doch dieses Jahr könnte man besser dagegen halten und die Überraschung schaffen und die Bolts aus den Playoffs kicken. Wenn man die Ergebnisse betrachtet wird es für die Panthers reichen, auch die Experten tendieren dieses Mal zum Underdog und Florida zieht ins Division Finale ein, man wird sich mit 4:2 durchsetzen. GM Staube mag das nicht gerne lesen und hören, doch der Goalie wird eventuell den Unterschied machen. Roberto Luongo ein erfahrener und starker Goalie, dagegen ist Vasilevsky noch relativ “grün” hinter den Ohren.

 

Allen viel Erfolg und Spaß in den Playoffs!!