Sensation durch Hawks, 3-2 Sieg gegen Yotes!

461854388_slide

Sensation durch Chicago, dem führenden der Western Confernce konnte die fünfte Niederlage nach 60 Minuten in dieser Saison zugefügt werden. ARZ führte im ersten Drittel durch eine Penaltymöglichkeit 1:0 wobei Crawford den Penlaty parieren konnte , jedoch von seinem Schoner der Puck ins Tor sprang. CHI stand gut und versuchte immer wieder Nadelstiche zu setzen, die von Goalie SMITH in Oliver Kahn Manier pariert worden sind.

Im 2 Drittel konnte Arizona einen Fehler der Abwehr von Chicago nutzen und erzielte per ONE Timer das 2:0 . Kein Zuschauer gab mehr einen Cent auf Chicago, doch es sollte anders kommen und im dritten Durchgang konnte Kane einen Flachschuss zum 1:2 verwerten. CHI witterte seine Chance und setzte nach und so dauerte es nicht lange das nach einem seitlichen Flachschuss Desjardins alleine vor dem Tor stand und zum Ausgleich einnetzte. Doch dieser Abend hatte noch mehr auf Lager und CHI war bissig ARZ am heutigen Tag eine Niederlage zuzufügen. Ca. 1 Minuten vor dem Ende, erfolgte abermals ein seitlicher Flachschuss und Kane erzielte den Siegtreffer zum 3:2…..die restliche Minute versuchte ARZ alles doch CHI stand kompakt und konnte die letzten 30 Sekunden 6/4 auch noch legalisieren.

Fazit: Glücklicher aber nicht unverdienter Sieg , da einmal eine 5/3 PP Situation ( 2 Minuten lang) und einmal eine 6/4 (1 Minute lang) Überzhal souverän löste.