Goalies des Monats Dezember

0

Nun zur letzten Kategorie , dem Torhüter des Monats Dezember. Hier gab es ebenfalls mehrere Kandidaten, doch einer stach besonders heraus und machte eigentlich den größten Sprung nach vorne. Zum Torhüter des Monats wurde diesmal kein geringerer als Stargoalie MARC-ANDRÉ FLEURY von den Vegas Golden Knights gewählt.

Nun war es endlich einmal soweit. Mit einer konstanten starken Leistung und einer Save-Percentage 90,4% in 10 Spielen macht Flower einen deutlichen Sprung nach vorne und war maßgeblich am kürzlichen Erfolg der Golden Knights verantwortlich. Es gab zwar mit Braden Holtby und Jacob Markström zwei Goalies die eine bessere Save-Percentage hatten, doch Fleury machte den größten Sprung und verbesserte sich immens, während die anderen beiden in der IHL auf konstant hohem Level spielen. Weiters ließ er Jonas Korpisalo (CBJ) und Carter Hutton (BUF) hinter sich.

Leave a Reply