Rookie des Monats Februar

0

Eine Überraschung gab es hingegen auf der Position Neulings des Monats Februar, denn MITCHELL STEPHENS von den Tampa Bay Lightning schlug ein wie eine Bombe.

Nachdem Mitchell Stephens von der AHL hochgezogen wurde aufgrund von Verletzungen schlug er sofort ein. Mit 12 Punkten aus 13 Spielen verwieß er Cale Makar auf Platz 2 und holte sich so diesen Ehrentitel. Mit 6 Toren und 6 Assists konnte er gleich aufzeigen, dass Tampa auf ihn setzen kann. Er hatte maßgeblichen Anteil den zuletzt sehr guten Ergebnissen der Lightning. Mittlerweile befindet er sich aber wieder in der AHL.

Leave a Reply