Edmonton zieht den Kürzern gegen die Yotes – 0-4 was nicht der Serie entspricht!

0

Serienstand 4:0 Arizona Coyotes

Es ist vollbracht… die Arizona Coyotes krönen ihre Saison und ziehen mit einem Sweep in das Divisionsfinale ein! In einem weiteren spannenden Spiel konnte man sich erneut in der Verlängerung mit 4:3 durchsetzten und wartet jetzt gespannt auf den kommenden Gegner. Das Saisonziel wurde jetzt mehr als nur übertroffen!!!

Mein Dank geht an Meazza für die unkomplizierten Absprachen! Ich möchte hier auch noch einmal betonen, dass der Serienstand von 4:0 Siegen in keinster Weise der Leistung der Oilers gerecht wird! Auf Seiten Arizonas hätte sich auch keiner beschweren können, wenn die Serie andersherum ausgegangen wäre.

Die Oilers mit einem sehr starken Auftreten, was nur noch von Darcy Kuemper getoppt worden ist.
Insgesamt stand Arizona in der Defensive sehr solide und konnte sich auf eine Effektive Offensive verlassen, die in den richtigen Momenten noch zusetzten und treffen konnte.

Ich wünsche Meazza für den Sommer nur das beste und hoffe, dass wir ubs im September im ISS Dome sehen werden. Dann geht das erste “Füchschen” auf mich!

PS: Eine ausführlicherer Bericht kommt evtl. wenn ich mit Zeit am PC sitze.

Leave a Reply